Konzept

Bei den Computerkursen wird 1:1 unterrichtet, ein Lehrer, ein Schüler. Das bedeutet, dass jeder individuell bei seinem Wissensstand anfängt.

Und nicht nur das: Unsere Trainer haben das Schulungskonzept den Wünschen unserer Mitglieder angepasst. Dieses sieht folgende Bausteine vor:

  1. Einführungsveranstaltung (theoretische Grundlagen mit Anwendungsbeispielen)
  2. Praxisphase am eigenen bzw. hauseigenen Rechner (jeder Schüler hat seinen ganz persönlichen Trainer und übt mit ihm die gewünschten Themen)
  3. Internet Café (freie Themenwahl, ohne Anmeldung)
  4. Betreuung vor Ort (häusliche Betreuung, Hilfe beim Kauf von Hardware etc.)

Alle Informationen zur Anmeldung gibt’s hier.