Die nächsten Termine/Dauerprogramm

 

Bis auf Weiteres sind bei allen Veranstaltungen des Clubs nur dreifach Geimpfte zugelassen

 

Unser Programm bis Juni 2022

Januar

Montag, 17. Januar: Endlich ist der Klosterhof wieder geöffnet. Alle Programme starten heute.

Donnerstag, 20. Januar, 14.30 Uhr: Geburtstag

Das Jahr geht schon gut los! Die Steinböcke feiern Geburtstag. Und weil´s das erste Fest des Jahres 2022 ist, sind alle eingeladen zu einem wahren Schmankerl: Nach dem Programm mit Musik und Sketchen, nach dem Horoskop und den Glückwünschen gibt´s selbst gebeizten Lachs für alle.

Donnerstag, 27. Januar, 14.30 Uhr: Neujahrsempfang

Das Jahr ist noch jung! Heute gibt´s im Klosterhof einen Neujahrs-Empfang. Erst stoßen wir mit einem Gläschen Sekt auf ein gelungenes Jahr an. Dann gibt´s eine (hoffentlich) schöne Ansprache der Vorsitzenden. Und  Ingrid Deutinger spielt auf dem Klavier festliche Musik. Vielleicht unterhält uns Bernhard Glanzer wieder mit einem kleinen Schnupper-Quiz, zum Ausprobieren und ganz ohne Wertung. Vor allem neue Mitglieder haben hier Gelegenheit, die Menschen im Club und das Angebot des Senioren-Treffs näher kennen zu lernen.

Februar

Donnerstag, 3. Februar, 14.30 Uhr: Kunst und Krempel

Zwei Jahre lang sind wir überwiegend zuhause gesessen und haben auf die Wände gestarrt. Was uns getröstet hat, waren die schönen Dinge in der Wohnung: Bilder, edles Porzellan, Nippes, alte Gläser. Kunst oder Krempel? Bringen Sie heute Ihre Lieblingsstücke mit. Die Kunsthistorikerin Hela Schandelmeier und die Kunstexpertin Dr. Rehm-Deutinger begutachten Ihre Schätze.

Donnerstag, 10. Februar, 14.30 Uhr: Quiz

Heute stellt uns Quizmaster Bernhard Glanzer wieder 60 Fragen. Damit´s nicht zu schwer wird, gibt es 180 mögliche Antworten. Leider sind 120 davon falsch und führen in die Irre. Beim Quiz werden immer Vierer-Teams zufällig zusammen gelost, nur im Team kann man erfolgreich sein. Ein großer Spaß mit der Möglichkeit, nette Leute besser kennen zu lernen.

Donnerstag, 17. Februar, 14.30 Uhr: Geburtstag

Die „Wassermänner“ stehen heute im Mittelpunkt, wir feiern ihren Geburtstag. Am Programm hat sich wenig geändert: Lieder, Musik, Sketche, ein Horoskop, das jeden erfreut, dazu kleine Geschenke und Kaffee und Kuchen für alle Geburtstagskinder. Es gibt das obligatorische Gruppenfoto, das Los für die Sommertombola. Und wir stellen zufällig ausgewählte Mitglieder ein bisserl näher vor.

Donnerstag, 24. Februar, 14.30 Uhr: Weiberroas

Am Unsinnigen Donnerstag ist endlich wieder Weiberroas. Wir ziehen uns verrückt an, packen eine gute Brotzeit ein und fahren ins Bräustüberl Aldersbach. Vielleicht organisiert Uschi Sperl wieder Freibier für alle, damit das gemeinsame Schmausen nicht zu trocken wird. Bestimmt gibt´s Musik und viel Frohsinn.

März

Dienstag, 1. März, 14.30 Uhr

Nein, eine Polonaise wird´s bei diesem Kehraus wohl nicht geben, wir müssen schon noch ein bisserl aufpassen auf Corona. Aber mir gefällt mein Hut so gut, dass ich nicht wiederstehen konnte, das Bild von 2020 zu benützen. Und irgendwann dürfen wir bestimmt auch wieder toben. Bis dahin feiern wir gesittet und machen Späße und halten Büttenreden und lachen über Sketche. Und das gefällt Ihnen ganz bestimmt auch.

Donnerstag, 3. März, 14.30 Uhr: Vortrag Prof. Behrendt

Vorbei ist´s mit der Narretei, widmen wir uns den ernsteren Dingen des Lebens. Heute erzählt uns Prof. Lutz-Dieter Behrendt viel über die Hussiten. Und er klärt uns darüber auf, warum die gefürchteten Krieger nie in Deggendorf waren – auch wenn die Hussitensäule in der Stadt-Au etwas anderes erzählt. Tatsächlich bewegten sich die Truppen im 15. Jahrhundert gen Deggendorf – aber dann machten sie zum Glück einen Schlenker und verschonten die Stadt.

Donnerstag, 10. März, 14.30 Uhr: Geburtstag

Heute feiern die Fische Geburtstag – und wir feiern mit ihnen. Wir haben Musik, Kaffee und Kuchen für die Geburtstagskinder, ein schönes Horoskop, Wein und Los als Geschenk – und vor allem gute Laune.

 Donnerstag, 17. März, 13 Uhr: Starkbierfest

Man soll die Feste feiern wie sie fallen: Heute feiern wir ein Starkbierfest. Erst schlemmen wir mit frischem Schweinsbraten und Kartoffelsalat, dann gibt´s ein musikalisch-freches Programm.

 Donnerstag, 24. März, 14.30 Uhr: Ausflug

Ein Ausflug steht auf dem Programm: Wir fahren nach Flintsbach und Künzing. Das Kalk- und Ziegeleimuseum Flintsbach ist schon wegen seines historischen Ringofens sehenswert. Außerdem gibt´s da einen Brennofen aus der Römerzeit zu sehen – und noch viel mehr. Dann geht´s weiter nach Künzing ins Römermuseum, wo uns einer Zeitreise durch sieben Jahrtausende erwartet. Vergessen Sie Ihren Impfausweis nicht.

 Donnerstag, 31. März, 14.30 Uhr: Vortrag Patientenverfügung

Dieser Vortrag ist wichtig: Es geht um Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. In unserem Alter sollte jeder diese Dokumente bereit liegen haben. Fachkundig werden wir von Notar Dr. Holger Sagmeister über die rechtlichen Fragen aufgeklärt.

April

Sonntag, 3. April, 14.30 Uhr: Liedernachmittag

Das haben wir lange vermisst! Endlich dürfen wir wieder einen Liedernachmittag mit Sonja Kisslinger, Wolfgang Riedl, Wolfgang Senn und Christian Knödl am Klavier genießen. Auch für die Interpreten endet damit eine lange, traurige Durststrecke. Einen überfüllten Saal allerdings wird es nicht geben: Einlass nur nach vorheriger Anmeldung, die Besucherzahl ist auf 70 Personen begrenzt.

Donnerstag, 7. April, 14.30 Uhr: Jahreshauptversammlung

Heute ist Jahreshauptversammlung. Es wird zwar nicht gewählt, aber Sie wollen bestimmt hören, was im vergangenen Jahr so passiert ist. Außerdem muss der Wirtschaftsplan für 2022 genehmigt werden.

Donnerstag, 14. April, 14.30 Uhr: Geburtstag

Die Zeit rast, schon feiern wir mit den Widdern Geburtstag. Vielleicht ist das Wetter ja so schön, dass wir schon in den Garten ausweichen können. Sicher ist: Es gibt Musik, Wein, für die Geburtstagskinder dazu Kaffee und Kuchen und ein Horoskop, das sich gewaschen hat.

Donnerstag, 21. März, 14.30 Uhr: Quiz

Heute entführt uns Bernhard Glanzer wieder ins Rätsel-Reich. Sein Quiz ist unterhaltsam bis zur letzten Minute. Wir bilden wieder Vierer-Teams, denn mit „Schwarm-Intelligenz“ sind die 60 Fragen noch leichter zu lösen.

Donnerstag, 28. April, 13 Uhr: Maibaumfest

Wir sind zwar ein bisserl früh dran, aber die Vorfreude auf die Gartensaison ist einfach zu groß: Der Maibaum steht schon. Da werfen wir den Grill an und eröffnen die Freiluft-Saison. Beim Maibaumfest gibt´s Bier vom Fass und Salate zu den Grillschmankerl. Dann versammeln wir uns unterm Maibaum und unser Chor darf endlich wieder im Freien auftreten und singt uns in den   Mai hinein.

Mai

Donnerstag, 5. Mai, 14.30 Uhr: Geburtstag

Der Monat fängt schon gut an: Wir feiern den Geburtstag der Stiere. Wenn das Wetter besonders schön ist, verlegen wir das Fest in den Garten. Das sind wir ja schon gewohnt. Wie immer gibt´s Ständchen für die Geburtstagskinder, dazu Kaffee und Kuchen. Und nach dem Horoskop, das hoffentlich wieder sehr positiv ausfällt, werden alle Jubilare mit einer Flasche Wein beschenkt – und mit dem Los. Gut aufheben! Beim Sommerfest im August könnte das der Hauptgewinn sein.

Donnerstag, 12. Mai, 14.30 Uhr: Biergarten

Wir machen es uns im Biergarten oder in der Scheune gemütlich.

Donnerstag, 19. Mai, 14.30 Uhr: Vortrag Brückenbauer

Er ist ein großer Brückenbauer: Hans Jungbeck hat bei der Firma Streicher die abenteuerlichsten Konstruktionen betreut und kann viel erzählen von den spektakulären Baustellen Europas.

Sonntag, 22. Mai, ??? Uhr: Abfahrt nach Meran

Früh aufstehen! Heute fahren wir nach Südtirol. Den ersten Auslandsurlaub haben wir uns in der harten Corona-Zeit wirklich verdient (bis 26. Mai, Anmeldung im Büro).

Juni

Donnerstag, 2. Juni, 14.30 Uhr: Hörtag im Klosterhof

Sperren Sie Ihre Ohren auf! Seit Jahren schon pflegen wir eine enge Verbindung mit der Firma Stock Hörakustik. Heute kommen die Experten in den Klosterhof und teste auf Wunsch Ihre Hörfähigkeit. Die anderen sitzen gemütlich  im Schatten der Bäume, genießen das schöne Wetter. Und vielleicht verwöhnt uns die Küche mit köstlichen Sülzen.

Donnerstag, 9. Juni, 14.30 Uhr: Geburtstag

Heute feiern wir den Geburtstag der Zwillinge, wahrscheinlich im Grünen. Das Programm verheißt einen wunderschönen Tag mit Gesang, Torten und Kaffee und einem Horoskop, auf das jeder stolz sein kann. Musik und Ständchen, dazu eine Flasche Wein für jedes Geburtstagskind – das wird ein schöner Nachmittag. Legen Sie das Los, das Sie bekommen, gleich griffbereit ins Portemonnaie: Das Sommerfest mit Tombola findet ja schon bald statt.

Donnerstag, 23. Juni, 16 Uhr: Sonnwendfeier

Unglaublich, wie die Zeit vergeht! Schon hat der Sommer das Zenit überschritten, die Tage werden wieder kürzer. So traurig das ist: Wir feiern Sonnwend mit Musik, Grillschmankerln und Liedern vom Chor. Die Bernrieder 4 mit Hans Ebner und Stefan Schaffhauser haben schon zugesagt, dass sie uns mit ihrer Blasmusik wieder aufspielen.

Donnerstag, 30. Juni, 9 Uhr: Ausflug nach Landshut

Diesen Ausflug hatten wir schon lange geplant – aber leider hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Also ein neuer Versuch: Wir fahren nach Landshut und lernen die Niederbayernmetropole von einer ganz neuen Seite kennen: Stadtführung in der gotischen Herzogsstadt mit dem Rathaus-Prunksaal (prächtiges Umlaufgemälde von der Landshuter Hochzeit 1475). Wir gehen in den Hofgarten, besuchen die Stadtresidenz und bewundern die gotische Martinskirche mit dem 130 Meter hohen Backsteinturm. Wer gut zu Fuß ist, kann nauf zur Burg Trausnitz.

Das  Dauerprogramm im Klosterhof

Montag:

13.30 Uhr Gedächtnistraing mit Sigrid Drexler

14 Uhr: Treffen der Klosterhofsänger mit Eva-Maria Kramer

15 bis 16 Uhr: Babs Eckart bringt Sie in Schwung beim Line-Dance

18.30 Uhr: Gymnastik mit Christine Weileder (es sind noch Plätze frei!)

19.30 Uhr: Treffen der  Geißkopf-Sänger

Dienstag:

13 Uhr Mal- und Bastelgruppe, (Porzellanmalen)

14 Uhr:  Kaffeeklatsch im Biergarten

14 Uhr : Klosterhof-Chor mit Eva-Maria Kramer, gesungen wird im Garten

16 bis 17 Uhr: Chin. Atemgymnastik mit Brigitte Bäsch

 

Mittwoch:

9 bis 10.30 Uhr Uhr Frauen-Gymnastik mit Renate Veitl-Müller

10 Uhr Wanderung mit Hedi und Lothar Lengler. Treffpunkt ist der Klosterhof, falls nix anderes vereinbart wurde.

Ab 13 Uhr Schafkopf und Rommee im Klosterhof

14 Uhr Bridge im Biergarten

Donnerstag:

14 Uhr Gymnastik Parkinson-Gruppe mit Sonja Bender (für alle Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung geeignet)

19 Uhr: Frauen-Gymnastik mit Petra Kaiser

Freitag

14 Uhr Gemütlicher Stadtspaziergang mit Franz Drexler, immer zu einem ausgewählten Ziel in der Stadt.

 

Täglich: Billard, Offener Bücherschrank für Jedermann,  Tischtennis in der Sommerhalle. Das Kneippbecken öffnen wir in diesem Sommer nur bei Bedarf.