Die nächsten Termine/Dauerprogramm

Unser Programm bis Juni 2023

 

Januar 2023

Donnerstag, 26. Januar, 14.30 Uhr

Wir sind ja schon ein bisserl spät dran, eigentlich hat der Wassermann schon das Regiment übernommen. Aber  bei geschenkten Tagen darf man es nicht so genau nehmen: Heute öffnen wir den Club wieder – mit einem rauschenden Geburtstagsfest der Steinböcke. Ob´s wieder Lachs für alle gibt, oder eine der guten Suppen von Albina, darüber diskutieren wir noch.

Dienstag, 31. Januar, 14 Uhr:

Treffen der Sänger, der Kaffeetrinker und aller, die schon Sehnsucht nach dem Klosterhof gehabt haben.

Februar

 

Donnerstag, 2. Februar, 14.30 Uhr:

Beschwingt ins neue Jahr! Beim Neujahrsempfang spielen  für uns die  „2Harmonie Clarinets“. Lassen Sie sich begeistern von Maria Christiana Schönberger und Stefan Denk.  Es gibt ein Gläschen Sekt für alle, damit die Ansprache der Vorsitzenden nicht zu trocken wird. Wir ehren unsere Hauptsponsoren, soweit sie nicht anonym bleiben wollen. Und wir planen wieder ein lustiges Schnupper-Quiz mit Bernhard Glanzer.

Donnerstag, 9. Februar, 14.30 Uhr:

Wir feiern den Geburtstag der Wassermänner. Das wird ein rauschendes Fest, mit viel Musik, mit Horoskop, den obligatorischen Geschenken und Glückwünschen.

Sonntag, 12. Februar, 14.30 Uhr:

Fasching liegt in der Luft. Da verwöhnen uns Sonja Kißlinger, Msgr. Wolfgang Riedel, Wolfgang Senn und Christian Knödl am Klavier mit einem schwungvoll-heiteren Liedernachmittag. Kommen Sie bitte frühzeitig zu diesem Vergnügen.

 

Donnerstag, 16. Februar, 14 Uhr:

Abfahrt zur Weiberroas- natürlich wieder ins Aldersbacher Bräustüberl. Bringen Sie  gerne Ihre Brotzeit mit, vor allem aber gute Laune und ein bisserl Maschkera.  (Bitte anmelden, 15 Euro)

 

Dienstag, 21. Februar, 14.30 Uhr:

Der Klosterhof wird zum Tollhaus, wir feiern Kehraus. Im letzten Jahr hatten alle Angst vor Corona – zu Recht. Aber nun ist die Gefahr gebannt, wir lassen es richtig krachen – mit einem tollen Programm. Die Maschkera dürfen gerne auch eine Maske tragen, dann spricht auch nichts gegen eine wilde Polonaise.

 

Donnerstag, 23. Februar, 14.30 Uhr:

Die Fastenzeit hat begonnen. Deshalb gehen wir es heute ruhiger an: Quiz mit Bernhard Glanzer. Wie immer bilden wir bunt zusammen gewürfelte Vierer-Teams, die dann die 60 Fragen des Quizmasters gemeinsam beantworten. Viel Vergnügen beim Rätseln.

März

Donnerstag, 2. März, 14.30 Uhr:

Das wünschen wir uns doch alle: Genuss, der auch noch gesund ist. Wie das zusammen passt, erklärt uns die Diplom-Ökotrophologin und Ernährungstherapeutin Karina Schwaiberger. Wie lassen sich eine ausgewogene Ernährung und Genuss verbinden und praktisch im Alltag umsetzen. Antworten erhalten Sie in dieser Veranstaltung, die wir in Zusammenarbeit mit dem Amt für Landwirtschaft und Ernährung anbieten.

 Donnerstag, 9. März, 14.30 Uhr:

Heute können wir das neue Wissen über den gesunden Genuss gleich anwenden, beim Geburtstag der Fische. Das Programm hat sich bewährt: Ein fröhliches Horoskop, Ständchen von den Klosterhof-Sängern, mitreißende Musik von Reiner Gerstner, Sketche zum Lachen – und Gratulation mit Geschenken. Dazu sind die Geburtstagskinder zu affee und Kuchen eingeladen.  

Donnerstag, 16. März, 14.30 Uhr

Der Historiker Prof. Lutz-Dieter Behrendt führt uns heute weit zurück in die Vergangenheit und erzählt  von der Donau:  „Der europäischste Fluss im Wandel der Zeiten“. Das ist spannend. Denken Sie nur an die Völkerwanderungen, an die Römer, ans Mittelalter – für alle war der Strom die „Autobahn“ der Vorzeit.

Montag, 20. März, 13 Uhr:

Heute beginnt der lang ersehnte Kurs zur verbesserten Gangsicherheit, wieder in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Gerda Bachl-Staudinger trainiert mit uns auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Denn auch Koordination, starke Knochen und körperliche Beweglichkeit tragen zu mehr Gangsicherheit bei. Geplant sind sechs  Einheiten zu je 90 Minuten, immer im Wechsel mit dem Gedächtnistraining. Termine (ohne Gewähr, bitte aktuell informieren): 20. März, 3. April, 17. April, 8. Mai, 22. Mai, 5. Juni. Bitte, melden Sie sich im Büro an. Kosten entstehen nicht.

Donnerstag, 23. März, 14.30 Uhr

Frühling liegt in der Luft. Da bekommt man doch Lust auf neue Garderobe. Wir wagen einen Neuanfang mit den Modeschauen, diesmal unterstützt uns dabei Elisabeth Krauth mit ihren Geschäften in der City. Auf dem Laufsteg im Klosterhof können wir wieder  die bewährten Mannequins „aus dem Haus“ bewundern: Rosemarie Baier, Friederike Schober, Inge Grüninger, Gretl Gerstner und Brigitte Bäsch. Schau´n ma mal, was die neue Mode zu bieten hat. Brigitte Glanzer koordiniert den Auftritt der Damen.

Donnerstag. 30. März, 13 Uhr:

Starkbierzeit, im Klosterhof fliegen wieder die Brezen. Und der Duft vom Schweinsbraten liegt in der Luft. Erst wird geschmaust – wieder mit ofenfrischem, knusprigem Schweinsbraten, dann wird gelacht: Unser „Viergesang“ mit Franz Zügner, Lothar Lengler, Manfred Schnabel und Martin Ertl, schwungvoll begleitet von Herrmann Fischer am Akkordeon, singen Gstanzl und Schnaderhüpfl aus der Feder von Karl Jörg Wohlhüter. Dazu gibt´s lustige Musik und viel Frohsinn

April

 Donnerstag, 6. April, 14.30 Uhr:

Endlich wieder ein Quiz! Darauf warten die Rätselfreunde schon sehnsüchtig. Bernhard Glanzer stellt wieder 60 Fragen. Und damit´s nicht zu schwer wird, gibt er 180 Antworten zur Auswahl. Aber Vorsicht: 120 davon sind falsch! Im zufällig zusammen gewürfelten Viererteam aber lassen sich die richtigen Antworten sicher leicht finden. Für die Sieger gibt´s kleine Preise.

Donnerstag, 13. April, 14.30 Uhr:

Die Widder feiern ihren Geburtstag – und wir feiern mit ihnen. Vielleicht ist das Wetter ja wieder so schön wie im vergangenen Jahr, dann feiern wir natürlich im Grünen. Die Geburtstagskinder sind wieder zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Jedes von ihnen bekommt eine Flasche Wein und natürlich das begehrte Los für die Sommertombola. Dazu bieten wir ein perfektes Widder-Horoskop, Ständchen der Klosterhof-Sänger, Musik von Reiner Gerstner und Sketche von Eva-Maria Kramer und Hilde Laubscher. Das wird wieder ein fröhlicher Nachmittag mit viel Schlemmerei und guter Unterhaltung.

Donnerstag, 20. April, 14.30 Uhr:

Betrüger lauern überall, am Telefon, an der Haustür, im Internet. Wie man sich davor schützen kann, erzählt uns Kriminalhauptkommissar Manfred Reumann vom Polizeipräsidium Straubing. Vielleicht kann er uns auch erklären, wieso immer noch so viele Senioren auf den Enkeltrick hereinfallen. Und rechtzeitig vor der Sommersaison, mit den lockeren  großen Taschen, warnt er uns vor Taschendieben.

Donnerstag, 27. April, 14.30 Uhr:

Jetzt wird´s intim: Beim Vortrag von Dr.  Leonhard Stark, Chefarzt der Urologie am Donau-Isar-Klinikum, geht es um die Prostata. Damit haben zwar nur die Herren ein Problem, aber es kann nicht schaden, wenn auch die Damen sich in bisserl auskennen. Die gutartige Prostatavergrößerung ist eine sehr häufige Erkrankung von Männern und kann im schlimmsten Falle zu einer massiven Einschränkung der Lebensqualität führen. In der Vorsteherdrüse kann sich aber auch eine bösartige Erkrankung entwickeln. Dr. Stark stellt bei seinem Vortrag die typischen Anzeichen für das Vorliegen der Erkrankung, die Untersuchungsmöglichkeiten sowie das breite Spektrum an Therapieoptionen vor. Ab wann muss eine Therapie erfolgen, welche allgemeinen Behandlungsmöglichkeiten gibt es und ab wann muss eine Operation durchgeführt werden? Diese und andere Fragen werden von Dr. Stark gern ausführlich beantwortet.

Mai

Dienstag, 2. Mai, 13 Uhr

Streichen Sie sich den Termin rot an! Heute beginnt die Grillsaison. Wir feiern den Mai und den Maibaum, werfen den Grill an und genießen endlich wieder den Biergarten – wenn´s Wetter passt. Wir haben aber auch schon schöne Maifeiern im Saal erlebt. Unser Chor übt seit Wochen fröhliche Frühlingslieder, viele davon zum Mitsingen.

Donnerstag, 4. Mai,  14.30 Uhr

Schon wieder Zeit für einen gemeinsamen Geburtstag: Die Stiere lassen sich im Klosterhof feiern. Da gibt´s Ständchen, das Horoskop, Lieder zum Mitsingen, Geschenke für die Geburtstagskinder und viele süße Verlockungen an der Kuchentheke. Passen Sie gut auf Ihr Los auf, das Sie heute bekommen. Im August kann es bei der Tombola der Hauptgewinn sein.

Montag, 8, Mai, nachmittags:

Abfahrt nach Passau. Wir begeben uns an Bord der MS Amethyst, ein 4*+ -Schiff der Luxusklasse. Genau das Richtige für unsere Kreuzfahrt auf der Donau. Leinen los! Wir fahren nach Wien und Budapest – mit ausreichend Zeit zum Bummeln und Shoppen. Zurück kommen wir erst am 15. Mai und lassen uns an Bord so richtig verwöhnen. Reiseleiter ist wieder Theo Sperl. Nicht lange überlegen und bitte kurzfristig anmelden:  Je nach gewählter Kategorie zwischen 1250 Euro (Doppelkabine) und 2700 Euro (Doppelkabine zur Einzelnutzung auf Oberdeck).

Donnerstag, 25. Mai, 14.30 Uhr

Ein Muss-Termin: Heute findet die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt.  Alle Vorstandsmitglieder stellen sich wieder zur Wahl – noch einmal! Für den plötzlich verstorbenen Schatzmeister Franz Drexler schlagen wir Ihnen als Nachfolgerin Edda Reil vor, die das Amt bereits kommissarisch führt.

Das Programm

  • Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Cornelia Wohlhüter
  • Grußworte der Gäste
  • Tätigkeits- und Geschäftsbericht über das Jahr 2022 (mit Dias)
  • Diskussion über die Zukunft des Vereins
  • Kassenbericht des Schatzmeisters Franz Drexler
  • Revisionsbericht der Rechnungsprüfer
  • Entlastung der Vorstandschaft
  • Benennung eines Wahlleiters
  • Wahl des Vorstandes (alle machen wieder mit)
  • Genehmigung des Wirtschaftsplans für 2023
  •  Berichte der Gruppenleiter

Juni

Donnerstag, 1. Juni, 14.30 Uhr

Haben Sie schon eine neue Hüfte? Ein neues Kniegelenk? Eine neue Schulter oder andere Ersatzteile? Dann sind Sie bestimmt interessiert am Vortrag von Prof. Peter Schandelmeier über die neuesten Erkenntnisse in der Chirurgie.

 

Donnerstag, 15. Juni, 14.30 Uhr

Geburtstag der Zwillinge. Das wird wieder ein schönes Fest im Grünen – oder in der Scheune, wenn das Wetter garstig sein sollte. Die Zwillinge können sich freuen auf Lieder der Klosterhofsänger, auf viel Musik von Reiner Gerstner, auf ein Horoskop, das alle zufrieden lächeln lässt – und auf kleine Geschenke des Clubs. Dazu gehört natürlich das Los für die Sommer-Tombola im August.

Donnerstag, 22. Juni, 16 Uhr

Ein Highlight im Clubjahr: Die Sonnwendfeier mit der Blasmusik und den Grillschmankerln. Die „Bernrieder Vier“ mit  Hans Ebner (Baßtrompete), Stephan Schafhauser (Flügelhorn und Trompete), Sepp Rieger (Akkordeon) und Georg Göstl an der Tuba haben schon zugesagt, dass sie für uns wieder aufspielen. Auch der Chor trägt zum Programm bei; Eva Maria Kramer hat passende Lieder zur Sonnwendfeier ausgewählt. Wer will, kann gerne mitsingen.

Donnerstag, 29. Juni

Ausflug in die Oberpfalz, wir fahren nach Amberg und lassen uns von einer Stadtführerin die Schönheiten der fast 1000-jährigen Stadt zeigen. Besonders sehenswert: Die Bergkirche, ein Juwel aus dem Hochbarock von Wolfgang Dientzenhofer und Cosmas Damian Asam. Aber auch die Altstadt mit dem schönen Rathaus (Bild) ist sehenswert. Und natürlich gibt´s eine Einkehr, die organisiert unsere Reiseleiterin Edda Reil. Sie weiß genau, was unsere Clubmitglieder wollen. (Mit Führung 20 Euro. Bitte rechtzeitig im Büro anmelden).

Das  Dauerprogramm im Klosterhof

Montag:

13.30 Uhr Gedächtnistraing mit Sigrid Drexler oder Winny Frank

14.30 Uhr: Treffen der Klosterhofsänger mit Eva-Maria Kramer

15 bis 16 Uhr: Babs Eckart bringt Sie in Schwung beim Line-Dance, 

18.30 Uhr: Gymnastik mit Christine Weileder (es sind noch Plätze frei!)

19 Uhr: Treffen der  Geißkopf-Sänger

Dienstag:

13 Uhr Mal- und Bastelgruppe, (Porzellanmalen)

14 Uhr:  Kaffeeklatsch im Biergarten

14 Uhr : Klosterhof-Chor mit Eva-Maria Kramer

15.30 Uhr Mundart-Sänger mit Ingrid Deutinger

16.30 bis 17.30 Uhr Uhr: Chin. Atemgymnastik mit Brigitte Bäsch

 

Mittwoch:

9 bis 10.30 Uhr Uhr Frauen-Gymnastik mit Renate Veitl-Müller

10 Uhr Wanderung mit Hedi und Lothar Lengler. Treffpunkt ist der Klosterhof, falls nix anderes vereinbart wurde.

Ab 13.30 Uhr Bridge, Schafkopf und Rommee im Klosterhof

Donnerstag:

14 Uhr Gymnastik Parkinson-Gruppe mit Sonja Bender (für alle Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung geeignet, ab April)

19 Uhr: Frauen-Gymnastik mit Petra Kaiser

Freitag

14 Uhr Gemütlicher Stadtspaziergang. Ein Nachfolger für Franz Drexler wird noch gesucht. Wir hoffen, dass Winny Franz das übernimmt. Fragen Sie bitte im Büro nach, ob der Spaziergang stattfindet.

 

Täglich: Billard, Offener Bücherschrank für Jedermann,  Tischtennis in der Sommerhalle. Das Kneippbecken öffnen wir in diesem Sommer nur bei Bedarf.