Die nächsten Termine/Dauerprogramm

Programm Juni

Donnerstag, 21. Juni, 16 Uhr

Man glaubt es kaum, die Tage werden schon wieder kürzer! Heute ist Sonnwend. Wie schön, dass es ein Donnerstag ist, da feiern wir natürlich groß mit Blasmusik und Gartenfest, mit Grillschmankerl und Bier vom  Fass. Die Singgemeinschaft hat Lieder einstudiert, die sie zum (gezähmten) Feuer singt.

Donnerstag, 28. Juni, 8.16 Uhr

Öfter mal was Neues: Heute fahren wir mit der Waldbahn nach Viechtach. Treffpunkt am  Bahnhof, Umsteigen in Gotteszell. Die Fahrt dauert fast eine Stunde, wir bekommen einen Extra-Waggon. In Viechtach fahren wir mit dem Bus zur Gläsernen Scheune. Nach der Besichtigung geht´s zurück mit der Bahn nach Gotteszell. Hier steigen wir aus für eine gemütliche Mittagspause (mit Zeit für Spaziergänge). Dann Rückfahrt mit der Waldbahn nach Deggendorf. Ca. 15 Euro

Juli

Sonntag, 1. Juli, 9 Uhr

Der Monat geht schon gut los! Wir fahren nach Wunsiedel zum Musical „My fair
Lady“ auf der spektakulären Felsenbühne. Vorher machen wir Brotzeit im nahe
gelegenen Wirtshaus. Wer gut zu Fuß ist, kann von hier aus durch das Felsenlabyrinth
zum Freilichttheater wandern, die anderen kommen mit dem Bus nach. (Ausverkauft)

Donnerstag, 5. Juli, 14.30 Uhr
14.30 Uhr: Wir wollen den Sommer so richtig ausnutzen: Wir treffen uns in unserem
Biergarten und schlemmen gemütlich: Bärbel Blöcker und Bettina Neuner haben
wieder mal Sonderschichten eingelegt für viele Sülzen. Vorher gibt´s Eiskaffee für die
schlanke Linie.

Donnerstag, 12. Juli, 14.30 Uhr
Seit zehn Jahren steht Dr. Christian Moser an der Spitze der Stadt: Vier Jahre als
Bürgermeister und sechs Jahre als Oberbürgermeister. Was hat er für die Zukunft vor?
Was hat er schon erreicht? Das erfahren wir beim „Dialog im Klosterhof“.

Samstag, 14. Juli, 15 Uhr
Harte Arbeit, frohe Feste: Mit gutem Gewissen setzen wir uns in den Biergarten und lassen uns von den Geißkopfsängern unterhalten. Es wird gegrillt und gelacht. Abends dann, zum Ausklang, gibt uns Franz Xaver Schreiner auf der Panflöte ein zauberhaftes
Konzert am Sommerabend.

Donnerstag, 19. Juli, 14.30 Uhr
Heute feiern wir den Geburtstag der Krebse. Es ist die vorletzte Gelegenheit, ein
Glückslos zu bekommen. Wir feiern mit Torten und Schlemmereien, die
Klosterhofsänger singen uns ein Ständchen.

Donnerstag, 26. Juli, 14.30 Uhr
Darauf warten die Ratefüchse schon lange: Sommerquiz mit Bernhard Glanzer. Wir
würfeln wieder Vierer-Teams zusammen, damit die Chancen gerecht verteilt sind.
Keiner kann sich blamieren. Und wer die meisten der 60 Fragen richtig beantwortet,
bekommt kleine Preise.

Freitag, 27. Juli, 17 Uhr
Heute fahren wir nach Plattling zu den Nibelungenfestspielen. Erst machen wir Brotzeit beim Markttreiben der Hunnen und Nibelungen, dann beginnt um 19.30 Uhr das Festspiel am überdachten Magdalenenplatz. Wir haben die besten Karten gewählt. Rückfahrt gegen 22 Uhr. Fahrt und Eintritt: 37 Euro

August

Samstag. 4. August, 18 Uhr
Weil´s im vorigen Jahr so schön war, gehen wir wieder gemeinsam zum Weißen
Dinner im Stadtpark. Wir haben wieder reservierte Plätze, jeder bringt seine Brotzeit
mit. Das wird ein zauberhafter Sommerabend im Grünen.

Donnerstag, 9. August, 14.30 Uhr
Die Löwen feiern ihren Geburtstag, das wird bestimmt ein großartiges Fest. Letzte
Gelegenheit, ein Los für die Tombola zu bekommen.

Sonntag, 12. August, 13 Uhr
Mit dem großen Sommerfest beenden wir die Saison. Es wird gegrillt, es gibt Bier
vom Fass. Und diesmal singt nicht nur unser Klosterhofchor, sondern der Chor der
Diözese Passau hat sich angemeldet. Mit der Tombola beginnt das Fest, wie immer
gibt´s viele Preise. Hauptgewinn ist ein Reisegutschein im Wert von 150 Euro. Nach
dem Fest beginnt die Sommerpause.

Freitag, 17. August, 7 Uhr:
Ferien? Nicht für uns. Wir begeben uns auf große Fahrt von Würzburg nach Trier. Um
15 Uhr entern wir die „Elegant Lady“ in Würzburg. Die Kreuzfahrt auf Main, Mosel
und Rhein dauert sieben Tage.

Sommerpause bis 9. September

Montag, 10. September, 14.30 Uhr
Die Sommerpause ist vorüber, unser Treff im Klosterhof ist wieder geöffnet.

Dienstag, 11. September, 9 Uhr
Die Beckenbodengymnastik beginnt (acht x eine Stunde)

Donnerstag, 13. September, 14.30 Uhr
Wir beginnen mit einem großartigen gemeinsamen Geburtstagsfest: Die Jungfrauen
stehen heute im Mittelpunkt. Das Programm ist wie gehabt: Ständchen, Sketche, Lieder
der Klosterhofsänger, Musik von Reiner Gerstner, das Horoskop und beim
Gruppenfoto werden die ersten Lose für die Tombola 2019 ausgeteilt.

Donnerstag, 20. September, 14.30 Uhr
Wir treffen uns zum Herbstquiz. Bernhard Glanzer hat wieder 60 Fragen an uns. Dazu
gibt es 180 mögliche Antworten. Im Viererteam darf beraten werden. Die drei
Siegergruppen bekommen wieder kleine Preise.

Sonntag, 23. September, 13 Uhr
Heute bleibt die Küche kalt! Wir feiern ein Doppelfest: Erst Weinfest mit Südtiroler Speck,
dann Liedernachmittag mit unserem grandiosen Quartett. Carola Wagner hat sich bereit erklärt, auf unserer Profi-Maschine den Speck wieder hauchdünn zu schneiden. Gar nicht so einfach. Und damit Sie es genau wissen: Auf jedem Teller liegen 95 Gramm Speck.

Donnerstag, 27. September, 8.30 Uhr
Wir waren schon lange nicht mehr in München. Das holen wir heute nach. Wir gehen aber nicht aufs Oktoberfest, sondern wollen uns die neue Ägyptische Sammlung anschauen. Wen´s nicht interessiert, der kann in die Pinakothek der Moderne gehen, in die Alte
oder Neue Pinkaothek. Und die Graphische Sammlung Brandhorst oder die Glyptothek sind auch gleich um die Ecke. Nichts für Sie? Dann machen Sie sich doch selbständig: wir treffen uns rechtzeitig zur Abfahrt wieder. (13 Euro, ohne Eintritt)

Samstag, 29. September, 16 Uhr
Heute wird in unserer Scheune das Jubiläum des bayerisch-tschechischen
Stammtisches gefeiert. Natürlich mit böhmischer Musik und vielen Schmankerln. Sie
sind dazu herzlich eingeladen.

Oktober

Donnerstag, 4. Oktober, 14,30 Uhr
Wir beleuchten die ernsten Seiten des Lebens. Im Vortrag von Inge Sigl geht es
wieder einmal um Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht. Niemand will ein
Pflegefall werden – aber man sollte vorbereitet sein. Inge Sigl vom Betreuungsverein
hat große Erfahrung und erzählt uns, was für die Vorsorge wichtig ist. Auf jeden Fall
gehört die Patientenverfügung dazu, aber auch die Vorsorgevollmacht, die sicherstellt,
dass sich die richtigen Leute um einen kümmern.

Donnerstag, 11. Oktober, 14.30 Uhr
Schon wieder ein Jahr älter! Die Waage-Geborenen feiern heute in alter Frische ihren Geburtstag. Und wir feiern mit. Das Programm ist bekannt: Ständchen der Klosterhofsänger, Horoskop von Rolf Bauer, bei der Gratulation gibt´s für jeden
eine Flasche Wein. Und nach dem Gruppenfoto werden die Lose verteilt. Dann wird´s erst richtig gemütlich: Lieder der Klosterhofsänger, ein lustiger Sketch – und dann Musik von Reiner Gerstner bei fröhliche Unterhaltung am Tisch.

Donnerstag, 18. Oktober, 16 Uhr:
Abfahrt am Klosterhof mit Privatautos (Fahrgemeinschaften) zum Globus. Wir
gucken heute hinter die Kulissen des Discounters. Weil nicht mehr als 30 bei der
Besichtigung dabei sein können, gibt´s noch einen zweiten Termin. Staunen Sie, was
alles notwendig ist, damit ein Laden von der Größe des Globus läuft. Der geführte
Rundgang durch den „gläsernen Globus“ dauert zwei Stunden. Wir dürfen auch in die
Metzgerei, in der jeden Tag frische Produkte hergestellt werden. Und zwar in
gewaltigen Mengen.

Donnerstag, 25. Oktober, 14.30 Uhr
Manfred Eiberweiser nimmt uns mit auf eine seiner großen Reisen. Er entführt uns mit seiner Dia-Schau nach Pakistan, nimmt uns mit in den Himalaya, auf den K2 und
den Chogolisa, der 1957 der Bergsteiger-Legende  Hermann Buhl zum Verhängnis wurde. Damit zeigt uns Manfred Eiberweiser ein weiteres Mal ein fernes Land; mit
ihm waren wir schon in Mustang und in Kasachstan und hatten viel Freude an seinen schönen Bildern und den farbigen Erzählungen von diesen Extrem-Touren des begeisterten Bergsteigers.

November

Freitag, 2. November, 14.30 Uhr
In der Spitalkirche gedenken wir unserer verstorbenen Mitglieder. Die Andacht wird von einem Geistlichen der Pfarrei Mariä Himmelfahrt gefeiert, die Geißkopfsänger verschönen den Gedenkgottesdienst.  Wir denken an diesem Tag an alle, die uns verlassen haben. Hinterher gehen wir in den Klosterhof und sitzen im Gedenken noch eine Weile  zusammen.

Donnerstag, 8. November, 14.30 Uhr
Es ist Zeit für den Geburtstag der Skorpione. Da geht´s wieder rund im Klosterhof.
Wir hören, was die Skorpion-Geborenen auszeichnet, wir hören Lieder und Sketche,
wir gratulieren, wir lachen und tanzen und wir stellen uns natürlich zum Gruppenfoto
auf. Dann gibt´s auch das Los für unsere Sommertombola.

Donnerstag, 15. November, 16 Uhr
Die zweite Gruppe für die Globus-Besichtigung ist heute unterwegs. Wir bilden wieder Fahrgemeinschaften, Treffpunkt Klosterhof. Erleben Sie, was in einem Kaufhaus dieser Größe alles notwendig ist, damit alles reibungslos abläuft.

Freitag, 16. November, 14 Uhr
Der 17. Computerkurs beginnt. Unsere Seniortrainer informieren heute die 12 Teilnehmer über grundsätzliche Fragen. Dann gibt´s den Unterricht 1:1, ein Lehrer, ein Schüler. Weit über 100 Senioren haben dieses Angebot bereits angenommen und fühlen sich jetzt mit ihrem PC viel sicherer. Melden Sie sich an.

Donnerstag, 22. November, 14.30 Uhr
Zwackt es beim Aufstehen, schmerzen die Gelenke, die Glieder? Vielleicht ist das
Rheuma. Der Rheumatologe Dr. Roman Eder klärt uns heute darüber auf, was man
unter Rheuma versteht und welche Heilungsmöglichkeiten es gibt.

Donnerstag, 29. November, 11 Uhr
Ein Doppeltermin! Um 11 Uhr beginnt in der Scheune unser Adventsmarkt. Die Kreativen unter uns haben Adventskränze gebunden und geschmückt. Außerdem gibt´s natürlich Plätzerl und Florentiner zu kaufen, Christbaumschmuck und sonst noch allerlei. Nach drei
Stunden schließen wir den Markt.

Donnerstag, 29. November, 14.30 Uhr
Im Saal geht es dann weiter mit einem ganz besonderen Hoagarten. Es geht um  Moritaten wie den Jennerwein und was es dergleichen traurige Lieder noch gibt.
Erläuterungen über wahre Begebenheiten und die Hintergründe der Moritaten gibt uns Ingrid Deutinger.

Dezember

Donnerstag, 6. Dezember, 14.30 Uhr
Heute lädt Bernhard Glanzer zum Nikolaus-Quiz ein. Freuen Sie sich auf knifflige Fragen, nette, überraschende Partner im Rateteam und die kleinen Preise für die drei ersten Siegergruppen.

Samstag, 8. Dezember, 15 Uhr
Wir fahren zum romantischen Christkindlmarkt Schweinhütt. Das Weihnachtsdorf aus urigen Hütten bietet kulinarische Köstlichkeiten wie Sterz, Geselchtem, Fischpflanzerl, Roßwürst, Sengzelten und viele weitere „waidlerische“ Spezialitäten. Bei einem
Obstgeist, Hexentrunk oder einem Weißweinpunsch lässt es sich gemütlich plaudern. Traditionelles Kunsthandwerk kann bestaunt und natürlich auch gekauft werden. Und wenn´s dunkel ist, schauen wir das Krippenspiel an, bei dem Brigitte Prock Regie führt. Das soll Lust machen auf eine eigene Theatergruppe im Club. (Kosten erfragen wir noch)

Donnerstag, 13. Dezember, 14.30 Uhr
Die Schützen lassen es krachen bei ihrem gemeinsamen Geburtstagsfest. Am Programm hat sich nichts geändert: Ständchen, Horoskop, Gratulation mit Weinpräsent,  gemeinsames Foto und Lose für alle Geburtagskinder, dann fröhliches Singen und  Lachen über die Sketche von Eva-Maria Kramer und Hilde Laubscher.

Donnerstag, 20. Dezember, 14.30 Uhr
Das wird ein wunderschönes Fest: Wir feiern Weihnachten im Club. Die Tische
sind edel gedeckt, überall stehen Platten mit Plätzerl und Kannen mit Kaffee. Dazu wird Glühwein ausgeschenkt. Am Programm wirkt unser Klosterhof-Chor mit, es gibt eine Ansprache der Vorsitzenden. Bernhard Glanzer übernimmt die Lesungen und wählt dazu
passende Texte aus.

Winterpause bis 15. Januar 2019

 

Und das ist unser Dauerprogramm im Klosterhof

Montag:

9 bis 10.30 Uhr Uhr Frauen-Gymnastik mit Renate Veitl-Müller

14 Uhr: Treffen der Klosterhofsänger mit Eva-Maria Kramer

15 bis 16 Uhr: Babs Eckart bringt Sie in Schwung beim Line-Dance

16 bis 17 Uhr: Chin. Atemgymnastik mit Brigitte Bäsch

18.30 Uhr: Gymnastik mit Christine Weileder (es sind noch Plätze frei!)

19.30 Uhr: Treffen der  Geißkopf-Sänger

Dienstag:

13 Uhr Mal- und Bastelgruppe, Ansprechpartner: Hildegard Döllner und Carola Wagner (Porzellanmalen)

14 Uhr:  Kaffeeklatsch im Stüberl

14 Uhr : Klosterhof-Chor mit Eva-Maria Kramer

15.30 Uhr Zumba Gold mit Sylvia Mischke

16.30 Uhr: Senioren-Gymnastik

Mittwoch:

10 Uhr Wanderung mit Hedi und Lothar Lengler. Treffpunkt ist der Klosterhof, falls nix anderes vereinbart wurde.

Ab 13 Uhr Schafkopf und Rommee im Klosterhof

14.30 Uhr Bridge

Donnerstag:

14 Uhr Gymnastik Parkinson-Gruppe mit Sonja Bender (für alle Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung geeignet)

19 Uhr: Frauen-Gymnastik mit Petra Kaiser

 

Täglich: Billard, Offener Bücherschrank für Jedermann,  Tischtennis in der Sommerhalle. Das Kneippbecken öffnen wir in diesem Sommer nur bei Bedarf.

 Gehirnjogging im Stüberl mit Birgit Bartenstein, immer von 9.30 Uhr  bis 11 Uhr. Die genauen Termine erfahren Sie im Büro.

Im November, Dezember und Februar laufen wieder unsere Computerkurse,  immer Montag, Donnerstag und Freitag. Die Novemberkurse sind bereits ausgebucht, melden Sie sich für Dezember an.