Die nächsten Termine/Dauerprogramm

Programm Juli

 

Donnerstag, 27. Juli, 14.30 Uhr

Heute wird mal nicht gefeiert. Wir laden alle Gartenfreunde ein zur gemeinsamen Gartenarbeit.  Für die Helfer gibt´s hinterher eine deftige Brotzeit.

 

Programm August

Donnerstag, 3. August, 14.30 Uhr

Das fängt  ja schon gut an! Heute feiern wir mit den Löwen einen bärenstarken Geburtstag. Letzte Gelegenheit, das Siegerlos zu erringen. Sie wissen ja: Hauptgewinn ist ein Reisegutschein im Wert von 150 Euro. Wir lassen die Löwen hochleben mit Gesang und viel Musik von Reiner Gerstner, für alle Geburtstagskinder gibt´s eine Flasche Wein. Wir lachen gemeinsam, singen und tanzen.

Samstag, 5. August, 19 Uhr

Haben Sie noch Ihre weißen Klamotten vom Vorjahr. Raus damit! Machen Sie sich fein, heute gehen wir ganz elegant zum Weißen Dinner im Stadthallenpark. Wir treffen uns an den reservierten Tischen. Jeder bringt Brotzeit und Getränke selber mit.

Sonntag, 6. August, 15 Uhr

Ausgeschlafen? Dann ist ja alles prima, denn heute wird schon wieder gefeiert! Mit unserem Sommerfest endet die Saison im Klosterhof. Es gibt Bier vom Fass, die Grillmaster bruzzeln, unser Klosterhof-Chor unterhält uns mit Liedern – und dann gibt´s die große Verlosung!!! Es warten wieder 25 schöne Preise auf die Gewinner. Außerdem erwartet uns ein tolles Programm mit vielen Überraschungen.

Dann machen wir Sommerferien bis  Sonntag, 10. September

 

Programm September

Mittwoch, 6. September, 8 Uhr

Der Klosterhof ist zwar noch im Urlaubsmodus, aber wir fahren schon mal nach Augsburg und anderntags weiter zum Schloss Linderhof. In Augsburg schauen wir uns die Stadt mit der Fuggerei an, evtl. auch das Textil-Museum. Dann machen wir uns einen netten Abend in Bad Wörishofen, wo wir übernachten.

Donnerstag, 7. Sept., 9 Uhr

Abfahrt nach Linderhof. Unterwegs besichtigen wir die Wieskirche, einen Ballsaal Gottes. Und dann lassen wir uns inspirieren von den Träumen unseres Kinis. Das Highlight ist der Pfauenthron, der wieder ausgestellt ist. In Teheran gibt´s so einen märchenhaften Prunksessel übrigens nicht.

(Fahrt, Führungen, 4-Gänge-Menü im Hotel, Übernachtung, Frühstück: 175 Euro

Montag, 11. September

Endlich sind die Sommerferien vorbei, der Klosterhof hat wieder geöffnet. In alter Frische üben die Klosterhofsänger für ihren Auftritt am Donnerstag und die Linedancer trainieren wieder im Gymnastiksaal.

Donnerstag, 14. September, 14.30 Uhr

Jetzt geht´s richtig los im Klosterhof. Heute feiern die Jungfrauen ihren Geburtstag. Lassen Sie sich verwöhnen mit Torten und Kuchen. Wer mit Gästen einen richtigen Geburtstagstisch will, muss schon am Mittwoch decken und dekorieren; Torten, Kaffee in Kannen und Platten für einen Imbiss werden im Büro bestellt. Mit Freunden macht das Feiern noch mehr Freude. Es gibt Lieder und viel Musik, Sketche, ein Horoskop, eine Flasche Wein für die Geburtstagskinder und natürlich das Los für den Reisegutschein.

Donnerstag, 21. September, 14.30 Uhr

Heute überrascht uns Bernhard Glanzer mit 60 neuen Fragen beim Herbstquiz. Und damit´s nicht gar so schwer wird, bietet er 180 Antworten an. Leider sind 120 davon falsch. Gerätselt wird in Vierergruppen, die wir zufällig zusammen würfeln. Der Ratespaß ist ideal für neue Mitglieder, da lernen Sie schnell neue Freunde kennen.

Sonntag, 24. September, 13 Uhr

Heute bleibt die Küche kalt! Bei uns ist Weinfest mit hauchdünn geschnittenem Südtiroler Speck. Genießen Sie die Schmankerl, dazu unseren bekömmlichen Wein. Von dem Grünen Veltliner aus dem Kamptal hat noch niemand Kopfweh bekommen. Natürlich lassen wir uns etwas ganz Besonderes einfallen, um den Saal zu dekorieren. Lassen Sie sich überraschen.

Sonntag, 24. September, 14.30 Uhr

Jetzt sind Sie genau in der richtigen Stimmung für den Liedernachmittag mit unseren beliebten Sängern. Zwei Wolferl und eine Sonja: Tenor, Bass und Sopran. Da bieten sich wunderbare Lieder an, mit denen uns Sonja Kisslinger, Wolfgang Riedl und Wolfgang Senn wieder 90 Minuten lang verwöhnen. Und weil unser Sonntagskonzert mit dem Weinfest  zusammen fällt, werden unsere Künstler bestimmt keine traurigen Lieder anstimmen. Im Gegenteil! Viel Vergnügen!

Donnerstag, 28. September, 14.30 Uhr

Ein Highlight: „Dialog“ mit  Waldemar Kindler, ein legendärer Polizist. Der Altmettener war als Landespolizeipräsident Chef von 34 000 Polizisten und 6000 Angestellten. Er war mit Mafia-Jägern unterwegs, sein Rat beim Aufbau einer effizienten Polizei ist heute noch europaweit hoch begehrt. Auch jetzt, im „Ruhestand“ ist er ständig auf Achse in Sachen innerer Sicherheit.

Programm Oktober

Donnerstag, 5. Oktober, 14.30 Uhr

Bares gibt´s bei uns nicht, aber wir hoffen, dass Sie uns heute Rares mitbringen. Die Kunsthistorikerin Hela Schandelmeier wird sich Ihre irdenen Schätze angucken. Sie ist Expertin für Porzellan, Keramik und Steinzeug. Bilder und antiquarische Bücher beurteilt die Leiterin des Kulturbüros im Stadtpark, Dr. Sabine Rehm-Deutinger.  Bringen Sie zu unserem „Kunst & Krempel“  einfach mit, was Ihnen selber gefällt. Ob es wirklich wertvoll ist, hören Sie dann bei uns im Klosterhof.

Donnerstag, 12. Oktober, 7 Uhr

Heute heißt´s wieder früh aufstehen: Wir fahren nach Wien und Bratislava. Die Kurzreise dauert bis zum 15. Oktober.  Näheres unter dem Stichwort Reisen.

Donnerstag, 19. Oktober, 14.30 Uhr

Höchste Zeit für den Waage-Geburtstag. Das Sternzeichen gilt ja nur noch zwei Tage. Umso fröhlicher feiern wir mit den Geburtstagskindern. Die sind wieder eingeladen zu Kaffee und Kuchen, für jeden gibt´s eine Flasche Wein. Und die Jubilare bekommen Sekt.

Donnerstag, 26. Oktober, 14.30 Uhr

Haben Sie Geld auf der hohen Kante und wundern sich, warum es kaum mehr Zinsen gibt? Finden Sie die ganze Geldpolitik der EU überhaupt undurchschaubar? Banken müssen von den Staaten gerettet werden, Griechenland steckt immer noch in der Krise, Milliarden werden hin- und hergeschoben. Heute gibt es zur aktuellen Geldpolitik Informationen aus Erster Hand: Norbert Weiß, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, bringt  uns auf den neuesten Stand.

Programm November

Donnerstag, 2. November, 14.30 Uhr

Wir  treffen uns heute in der schönen Katharinenkirche am Spitaltor zur Gedenkandacht für  unsere lieben Verstorbenen.  Die Andacht hält Pfarrer Wolfgang Riedl, der unseren Club von vielen Veranstaltungen sehr gut kennt. Die Feierstunde wird wieder von den Geißkopfsängern gestaltet. Vor einem Jahr sang Norbert Baier noch mit; der Vorsitzende des Männerchores starb bei einem unerklärlichen Unfall. Nach dem Gedenken und den Gebeten gehen wir rauf zum Klosterhof und erinnern uns der lieben Freunde, mit denen wir hier viele schöne Stunden verbracht haben.

 Donnerstag, 9. November, 14.30 Uhr

Immer wieder wird von Altersarmut gesprochen, von Rentnern, die zum Sterben zu viel und zum Leben zu wenig haben – nach einem arbeitsreichen Leben. Gleichzeitig steigen die Kosten für die Pflege in Altenheimen. Wer zahlt also, wenn die Rente für das Seniorenheim nicht reicht? Darüber informiert uns Martin Eberl, ein ausgewiesener Renten-Fachmann, der bei der Regierung von Niederbayern für Rechtsangelegenheiten in der Stabsstelle Unterhalt zuständig ist.

 Donnerstag, 16. November, 14.30 Uhr

Auch im November darf gefeiert werden: Heute lassen wir alle Skorpione hochleben und gratulieren zum Geburtstag! Es gibt wie immer Lieder und Musik, das Horoskop, Kuchen und Kaffee und gute Unterhaltung mit Freunden. Und nach dem gemeinsamen Foto wird das Los verteilt.

 Donnerstag, 23. November, 14.30 Uhr

Wir schwelgen in Vorfreude auf eine Irland-Rundreise im kommenden Jahr. Passend dazu zeigt uns Jürgen Schwanitz sein Feature über Nordirland: „Kelten, Burgen und Gärten“ hat er den rund einstündigen Bilderbogen genannt. Genießen Sie eine einmalige Landschaft und dazu die irische Volksmusik. Vorher gibt uns Theo Sperl noch Erläuterungen zu den Reiseplänen. Und wenn Sie Fragen haben, gibt Jürgen Schwanitz gerne Auskunft.

Donnerstag, 30. November, 14.30 Uhr

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Hoagarten mit unserer Stubnmusi und den Mundartsängern, auf eine Sitzweil, die uns auf die staade Zeit einstimmt. Weil sie sich so harmonisch ergänzt haben, bitten wir wieder Kristina Pöschl, dass sie uns dazwischen etwas vorliest. Am Schluss helfen alle mit bei der Weihnachtsdeko – wie gehabt.

Programm Dezember

Sonntag, 3. Dezember, 12 Uhr

Endlich!!!! Heute gibt´s den Adventsmarkt in der Scheune. Wir haben den Stadl wieder prächtig dekoriert mit allem, was weihnachtlich glänzt. Am Christbaum  hängt zauberhafter Schmuck, den unsere Künstlerinnen gefertigt haben – alles verkäuflich. Dazu werden unsere berühmten Leckerl angeboten. Im Hof lodert ein offenes Feuer. Zu Glühwein und Sauerkraut gibt´s eine Auswahl an heißen Würsteln. 12 Uhr tritt unsere Singgemeinschaft auf und stimmt uns mit Adventsliedern auf die Zeit vor Weihnachten ein. Um 13.30 Uhr dann singen die Geißkopfsänger. Wie schön das klingt, wissen Sie bestimmt noch! Anschließend Sitzweil im Saal.

Donnerstag,7. Dezember, 13.30 Uhr

Das wird ein kurzer Ausflug, aber Sie werden ihn genießen: Wir fahren nach Straubing, bummeln über den Christkindlmarkt und besuchen das GäubodenMuseum mit dem spektakulären Römerschatz. Das muss man einfach gesehen haben. Und außerdem ist´s im Museum warm!                    15 Euro

Donnerstag, 14. Dezember, 14.30 Uhr

Heute feiern die Schützen ihren Geburtstag – und wir feiern mit Ihnen. Lachen und Singen, viel Musik von Reiner Gerstner, ein gutes Horoskop, eine Flasche Wein für die Geburtstagskinder, Kaffee und Kuchen – und das Los. Feiern Sie mit uns!

Donnerstag, 21. Dezember, 14.30 Uhr

Festliche Stimmung im Klosterhof: Unsere Weihnachtsfeier ist immer besonders schön und stilvoll. Der Christbaum glänzt, die Singgemeinschaft trägt Lieder vor. Und dann bringt uns Hans Obermeier aus Plattling mit seinen Gedichten und Gedanken übers Weihnachtsfest zum Schmunzeln. Alle sind eingeladen zu Kaffee und Plätzerl.

 

Danach ist Winterpause bis 15. Januar 2018

 

Und das ist unser Dauerprogramm im Klosterhof

Montag:

9 bis 10.30 Uhr Uhr Frauen-Gymnastik mit Renate Veitl-Müller

14 Uhr: Treffen der Klosterhofsänger mit Eva-Maria Kramer

15 bis 16 Uhr: Babs Eckart bringt Sie in Schwung beim Line-Dance

16 bis 17 Uhr: Chin. Atemgymnastik mit Brigitte Bäsch

18.30 Uhr: Gymnastik mit Christine Weileder (es sind noch Plätze frei!)

19.30 Uhr: Treffen der  Geißkopf-Sänger

Dienstag:

10 – 12 Uhr Biodanza mit Arndt Strube

13 Uhr Mal- und Bastelgruppe, Ansprechpartner: Hildegard Döllner und Carola Wagner (Porzellanmalen)

14 Uhr:  Kaffeeklatsch im Stüberl

14 Uhr : Singgemeinschaft mit Eva-Maria Kramer

15.30 Uhr Zumba Gold mit Sylvia Mischke

Mittwoch:

10 Uhr Wanderung mit Hedi und Lothar Lengler. Treffpunkt ist der Klosterhof, falls nix anderes vereinbart wurde.

Ab 13 Uhr Schafkopf und Rommee im Klosterhof

14.30 Uhr Bridge

Donnerstag:

14 Uhr Gymnastik Parkinson-Gruppe mit Sonja Bender (für alle Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung geeignet)

19 Uhr: Frauen-Gymnastik mit Petra Kaiser

 

Täglich: Billard, Offener Bücherschrank für Jedermann,  Tischtennis in der Sommerhalle. Das Kneippbecken öffnen wir in diesem Sommer nur bei Bedarf.

 Gehirnjogging im Stüberl mit Birgit Bartenstein, immer von 9.30 Uhr  bis 11 Uhr. Die genauen Termine erfahren Sie im Büro.

Im November, Dezember, Januar und Februar laufen wieder unsere Computerkurse,  immer Montag, Donnerstag und Freitag. Die Novemberkurse sind bereits ausgebucht, melden Sie sich für Dezember an.